Signet MR Agrarnetz
Signet MR Personalnetz
Signet MR Reisenetz
Signet MR Fahrschule
  • Energieberatung
  • Qualitätsmanagement
  • Ackerschlag-Online
  • Düngeplanung-Online
  • Arbeitssicherheit
Webseite öffnen
  • Betriebshilfe
  • Haushaltshilfe
  • Vermittlung von Personal
  • Urlaubsvertretung
  • Auch für Privathaushalte
Webseite öffnen
  • Reisevermittler
  • Gruppenreisen
  • Agrarreisen
  • Kurztrips
  • Weltweit
Webseite öffnen
  • Fahrschule aller Klassen
  • BKF-Weiterbildung
  • Gabelstaplerführerschein
  • Erste-Hilfe Kurse
  • AZAV Zertifizierung
Webseite öffnen
Signet MR Agrarnetz
Signet MR Personalnetz
Signet MR Reisenetz
Signet MR Fahrschule

Änderung der Umsatzsteuer

07.07.2020

Änderung der Mehrwertsteuer

Mit dem Beschluss vom 29.06.2020 haben Bundestag und Bundesrat den Weg frei gemacht für die Änderung der Umsatzsteuer von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% für den Zeitraum vom 01.07.2020 bis 31.12.2020. Der pauschalierte Umsatzsteuersatz von 10,7% bleibt hiervon unberührt.

Was bedeutet dies jetzt konkret?

Entscheident für die Höhe der Umsatzsteuer ist nicht der Tag der Rechnungstellung sondern das Leistungsdatum der Tätigkeit!

Ein optierender Landwirt verkauft und liefert am 30.06. 40 Packen Stroh für 1400 Euro netto und am 01.07 gleich noch einmal. Beides wird am 10.07. in Rechnung gestellt. Für die 40 Packen Stroh vom 30.06. sind dann 7% MwSt. zu berechnen und für die 40 Packen Stroh vom 01.07. nur 5% MwSt.

Für pauschalierende Landwirte ändert sich der Mehrwertsteuersatz übrigens nicht.

Bei Fragen zum Thema Mehrwertsteuersatz meldet euch gerne bei Herrn Zemke in unserer Geschäftstelle in Heide.

Zurück

Pfeil Toplink